Das Urfutter für Ihr Pferd

Pferdefütterung im Herbst: Bei Fellwechsel an erhöhten Nährstoffbedarf denken!

Auf dem Feldberg fiel bereits der erste Schnee, auch in tieferen Lagen lassen die kalten Nächte sicher nicht mehr lange auf sich warten. Jetzt muss der Stoffwechsel Ihres Pferdes Höchstleistungen vollbringen. Nicht nur das Immunsystem, auch das Fell bereiten sich auf die nassen kalten Tage vor. Es lässt sich gut beobachten wie das Fell der Pferde stumpf wird. Gerade am frühen Morgen sind bei vor allem bei älteren Pferden die aufgestellten Haaren eindeutig zu erkennen.

 

Besonders in den nasskalten Herbstmonaten ist ein intaktes Haut- und Haarkleid für die Gesundheit des Pferdes unerlässlich: Höchste Zeit, die Futtermenge aufzustocken bzw. das Futter dem erhöhten Energiebedarf in der kalten Jahreszeit anzupassen.

 

Gurbe EVO PROBIOTIC deckt die notwendigen Nährstoffe ab

Gurbe EVO PROBIOTIC enthält zum Teil die doppelte Menge an Nährstoffen (z. B. gegenüber Gurbe DUE EVO PREMIUM), die nun vermehrt gefüttert werden sollten. Dazu gehört vor allem Zink. Zink ist an der Bildung von Keratin beteiligt, das den Hauptbestandteil der Haare ausmacht. Zudem fördert es die Zellteilung, das Wachstum der Haare und der Haarwurzeln. Aber auch Kupfer, Mangan und Selen sowie Folsäure und Biotin sind für Zellwachstum und Haarneubildung relevant. Für eine gute Hautdurchblutung sind Magnesium und Vitamin E verantwortlich.

 

Versorgungslücken sind kein Thema mehr: Mit der Fütterung von Gurbe EVO PROBIOTIC wirken Sie aktiv mangelnder Nährstoffzufuhr entgegen. Reduzieren Sie darüber hinaus die Gefahr von Infekten und Störungen des Immunsystems Ihres Pferdes.


Kontakt@gurbe.de
Telefon: 0176 34950721






Das gurbe Urfutter nach dem Originalrezept von Dr. Kissling

Für viele Pferdebesitzer ist es seit Jahren der Inbegriff artgerechten Pferdefutters: gurbe® von Dr. Ulrich Kissling. Nach dessen Tod war die Fortführung seiner Tradition kurzzeitig ungewiss. Da sie seit langem mit der Familie Kissling eng verbunden sind, dürfen Claudia Hecker und Bruno Burkhard vom Riederhof in Rastatt nun die Futterherstellung im Sinne Dr. Kisslings übernehmen; die Rechte an der Marke und dem Originalrezept sind gesichert.


Auf der Basis des von ihm entwickelten Futters sind bisher drei Arten entstanden, die als Grund-, Gesundungs- und Kraftfutter unter dem Namen gurbe® bekannt geworden sind. DUE EVO PREMIUM und DUE EVO PREMIUM XXL, DUE EVO PROBIOTIC und DUE EVO SPORT sind jetzt wieder erhältlich. Seit kurzem sind auch die ersten gesunden Leckerlis im Angebot – Gurbe Urbrocken Karotte


Mit einer individuellen Futterberatung steht Claudia Hecker den Pferdeliebhabern mit Rat und Tat zur Seite. Ihr besonderes Anliegen ist die artgerechte Versorgung der Pferde und ihrer Bedürfnisse.






Due Evo Premium

Due Evo Premium XXL

Due Evo Probiotic

Due Evo Sport

Gurbe Urbrocken Karotte